Reiseziele

Der Gran Canyon Skywalk in Colorado

Kennt ihr auch alle die Filmkulisse Grand Canyon? Kommt mit auf eine Reise ins Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Als Ziel eines wohl jeden US-Urlaubers war auch der Grand Canyon Nationalpark mit seiner steilen, etwa 450 Kilometer langen Schlucht im Norden von Arizona, ein Pflichtprogramm für uns.

losWer am Rande des Grand Canyon steht und auf das tief liegende Flussbett des Colorado River schaut, die mächtigen geschichteten Gesteinserhebungen betrachtet und die Weitläufigkeit dieser Naturlandschaft wahrnimmt, fühlt sich sofort klein und bedeutungslos. Ein besonderes Erlebnis soll das wechselnde Farbenspiel und der Blick über den Canyon bei Sonnenaufgang oder Sonnenuntergang sein.

Sie stehen auf einer Plattform aus Glas. Der Rand des Grand Canyon ist 70 Meter hinter Ihnen. Die andere Seite davon ist 3 Meilen vor Ihnen. Dann wagen Sie nach unten zu schauen und zu sehen ………… nichts – nichts als 2.000 Fuß von Luft zwischen Ihnen und dem Boden des Grand Canyon.

Die Zahl der Personen, die sich gleichzeitig auf dem Skywalk aufhalten können, ist auf 120 begrenzt. Jeder Besucher erhält ein Paar rutschfeste Überschuhe, um den Glasboden gegen Kratzer zu schützen. Fotografieren ist jedoch streng verboten. Trotz des hohen Preises von 75 Dollar haben bereits mehr als 700.000 Besucher den Skywalk probiert – einen Spaziergang zwischen Himmel und Erde.